Telefon: 07381 / 937970

Westermann Kehrmaschine Optimal 1600 / 2300

Die Westermann Kehrmaschine Optimal ist das Basismodell, bei welcher in der Grundausstattung bereits eine Sammelwanne enthalten ist.

Optional ist eine Pendelausgleichsplatte, hydraulische Schwenkeinrichtung, hydraulische Sammelwannenentleerung sowie ein 700 mm Seitenbesen erhältlich.

Durch die zahlreichen Aufnahmeplatten ist eine Verwendung mit den gängigen Hofladern bzw. Frontladern ohne Probleme möglich.

Optimal 1600 Front

Optimal 1600 für Frontanbau

• Kehrwalze höhenverstellbar über Langloch und Hebel (je nach Verschleiß)
• verschleißarme Kunststoffkufen schützen Sammelwanne
• freies Fegen durch Hochziehen der Sammelwanne möglich (keine Demontage erforderlich!)
• drittes Führungsrad bei der Frontversion verhindert ein Aufschaukeln der Maschine
• Anbaukehrmaschine „Optimal“ als Frontversion optional mit zusätzlichem Seitenbesen aufrüstbar

Der CLou
Das System zur Leerung der Sammelwanne überzeugt: Bei einem Ausschlagwinkel von über 90° fällt das komplette Kehrgut aus der Wanne, Rückstände bleiben nicht zurück. So ist wieder genug Platz für das Kehrgut des nächsten Einsatzes.

Technische Daten

Arbeitsbreite:1600 mm
Bürstendurchmesser:520 mm
Tiefe der Sammelwanne:360 mm
Entleerung der Sammelwanne:mechanisch, hydraulisch möglich (gegen Aufpreis)
Schwenkung:mechanisch, hydraulisch möglich (gegen Aufpreis)
Antrieb:Gerotormotor
Räder:3 bei Frontanbau
Volumenstrom:20 – 50 l/min.
Richtdrehzahl:ca. 200 1/min.
max. Betriebsdruck:180 bar
Gewicht:ca. 280 kg
Anbaumöglichkeiten:via Adapterplatten als Heck- oder Frontanbau an diverse Trägerfahrzeuge

Optimal 1600 Heck

Optimal 1600 für Heckanbau

• Kehrwalze höhenverstellbar über Langloch und Hebel (je nach Verschleiß)
• verschleißarme Kunststoffkufen schützen Sammelwanne
• freies Fegen durch Hochziehen der Sammelwanne möglich (keine Demontage erforderlich!)
• drittes Führungsrad bei der Frontversion verhindert ein Aufschaukeln der Maschine
• Anbaukehrmaschine „Optimal“ als Frontversion optional mit zusätzlichem Seitenbesen aufrüstbar

Der Clou
Das System zur Leerung der Sammelwanne überzeugt: Bei einem Ausschlagwinkel von über 90° fällt das komplette Kehrgut aus der Wanne, Rückstände bleiben nicht zurück. So ist wieder genug Platz für das Kehrgut des nächsten Einsatzes.

Technische Daten

Arbeitsbreite:1600 mm
Bürstendurchmesser:520 mm
Tiefe der Sammelwanne:360 mm
Entleerung der Sammelwanne:mechanisch, hydraulisch möglich (gegen Aufpreis)
Schwenkung:mechanisch, hydraulisch möglich (gegen Aufpreis)
Antrieb:Gerotormotor
Räder:2 bei Heckanbau
Volumenstrom:20 – 50 l/min.
Richtdrehzahl:ca. 200 1/min.
max. Betriebsdruck:180 bar
Gewicht:ca. 280 kg
Anbaumöglichkeiten:via Adapterplatten als Heck- oder Frontanbau an diverse Trägerfahrzeuge

Optimal 2300 Front

Optimal 2300 für Frontanbau

• Kehrwalze höhenverstellbar über Langloch und Hebel (je nach Verschleiß)
• verschleißarme Kunststoffkufen schützen Sammelwanne
• freies Fegen durch Hochziehen der Sammelwanne möglich (keine Demontage erforderlich!)
• drittes Führungsrad bei der Frontversion verhindert ein Aufschaukeln der Maschine
• Anbaukehrmaschine „Optimal“ als Frontversion optional mit zusätzlichem Seitenbesen aufrüstbar

Der Clou
Das System zur Leerung der Sammelwanne überzeugt: Bei einem Ausschlag-Winkel von über 90° fällt das komplette Kehrgut aus der Wanne, Rückstände bleiben nicht zurück. So ist wieder genug Platz für das Kehrgut des nächsten Einsatzes.

Technische Daten

Arbeitsbreite:2300 mm
Bürstendurchmesser:520 mm
Tiefe der Sammelwanne:360 mm
Entleerung der Sammelwanne:mechanisch, hydraulisch möglich (gegen Aufpreis)
Schwenkung:mechanisch, hydraulisch möglich (gegen Aufpreis)
Antrieb:Gerotormotor
Räder:3 bei Frontanbau
Volumenstrom:20 – 50 l/min.
Richtdrehzahl:ca. 200 1/min.
max. Betriebsdruck:180 bar
Gewicht:ca. 315 kg
Anbaumöglichkeiten:via Adapterplatten als Heck- oder Frontanbau an diverse Trägerfahrzeuge

Optimal 2300 Heck

Optimal 2300 für Heckanbau

• Kehrwalze höhenverstellbar über Langloch und Hebel (je nach Verschleiß)
• verschleißarme Kunststoffkufen schützen Sammelwanne
• freies Fegen durch Hochziehen der Sammelwanne möglich (keine Demontage erforderlich!)
• drittes Führungsrad bei der Frontversion verhindert ein Aufschaukeln der Maschine
• Anbaukehrmaschine „Optimal“ als Frontversion optional mit zusätzlichem Seitenbesen aufrüstbar

Der Clou
Das System zur Leerung der Sammelwanne überzeugt: Bei einem Ausschlag-Winkel von über 90° fällt das komplette Kehrgut aus der Wanne, Rückstände bleiben nicht zurück. So ist wieder genug Platz für das Kehrgut des nächsten Einsatzes.

Technische Daten

Arbeitsbreite:2300 mm
Bürstendurchmesser:520 mm
Tiefe der Sammelwanne:360 mm
Entleerung der Sammelwanne:mechanisch, hydraulisch möglich (gegen Aufpreis)
Schwenkung:mechanisch, hydraulisch möglich (gegen Aufpreis)
Antrieb:Gerotormotor
Räder:2 bei Heckanbau
Volumenstrom:20 – 50 l/min.
Richtdrehzahl:ca. 200 1/min.
max. Betriebsdruck:180 bar
Gewicht:ca. 315 kg
Anbaumöglichkeiten:via Adapterplatten als Heck- oder Frontanbau an diverse Trägerfahrzeuge